Archiv für April 2011

Konter gegen aktuelle staatliche Repressionswelle

Gegen die aktuelle Welle staatlicher Repression demonstrierten am Dienstagabend (12. April) im Leipziger Süden 600 Menschen – darunter zahlreiche linke und antifaschistische Gruppen. Anlass waren groß angelegte Polizeirazzien am Dienstagmorgen, bei denen in Sachsen und Brandenburg insgesamt 20 Wohnungen und Geschäftsräume durch das Landeskriminalamt zeitgleich durchsucht worden sind. Die meisten Durchsuchungen haben in Dresden stattgefunden, eine in Leipzig.
Antirepdemo Leipzig
Anbei findet ihr Links zu entsprechenden Berichten und Hintergrundartikeln die sich u.a. auch mit der Rolle der neuen Spitze des sächsischen Landeskriminalamtes rund um den CDU Parteigaenger und 50-jährigen Juristen Jörg Michaelis beschaeftigen. Dieser kuendigte schon wenige Tage nach seiner Amtsuebernahme Aktionen gegen so genannte „linksextreme“ Gewalttäter als neuen Schwerpunkt an und offenbarte so seine Verkennung der Realitaet in Sachsen. (mehr…)